Schließen
Sie sind nicht angemeldet

MasterTool42 - Doku

Dateiauswahl

Die Dateiauswahl ist die integrierte Medienverwaltung innerhalb der MasterTool42-Cloud. Von hier aus organisieren Sie MasterTool42-Dokumente und andere Medien-Dokumente.

Cloud-Speicher

Mit einem Benutzerkonto zu MasterTool42 erhalten Sie automatisch eine persönliche MasterTool42-Cloud. In dieser Cloud werden Ihre erstellten MasterTool42-Dokumente abgelegt. Zudem können Sie auch andere Medienformate wie Bilder, PDF, Audio oder Video hochladen und diese direkt aus der Dateiauswahl heraus anzeigen.

Die Dateiauswahl ist die integrierte Medienverwaltung von MasterTool42 und stellt den Zugriff auf die MasterTool42-Cloud bereit. Von hier aus öffnen Sie MasterTool42-Dokumente wahlweise im Editor, in Lernansicht oder starten die interaktive Übung direkt.

Der Cloud-Speicher befindet sich auf einem Server in Deutschland und ist gemäß den gültigen Datenschutzbestimmungen DSGVO-konform geschützt. Der Vorteil der Cloud besteht darin, dass Sie von jedem Ort mit Internetzugang und einem browserfähigen Endgerät Zugriff auf Ihre Dokumente haben und diese mit MasterTool42 nutzen können.

Auf Ihre eigenen in Ihrer MasterTool42-Cloud befindlichen Dokumente haben nur Sie selbst mit Ihrem MasterTool42-Benutzerkonto Zugriff; es erfolgt keine zwangsweise Listung oder Veröffentlichung in irgendwelchen Verzeichnissen. Nur wenn Sie Dokumente explizit für Ihre Schülerinnen und Schüler freigeben, sind die betreffenden Dokumente über einen kryptischen, zeitlich begrenzten Freigabelink für die Personen aufrufbar, die über diesen Freigabelink verfügen.

Ordner

Zur Organisation der Dokumente können diese in verschiedene Ordner eingeordnet werden. Zwischen den einzelnen Ordnern können Sie einfach per Mausklick auf das jeweilige Ordner-Symbol wechseln.

Die aktuelle Position innerhalb des Ordnerbaums können Sie der im oberen Bereich enthaltenen Navigation entnehmen, über die Sie per Klick auch schnell in übergeordnete Ordner wechseln können. Der in der Ordnernavigation letztgenannte Ordner ist immer der aktuelle Ordner, deren Dokumente aufgelistet werden.

Einen neuen Unterordner legen Sie mit der entsprechenden Menüfunktion an. Ordner können mitsamt aller darin befindlichen Dokumente in andere Ordner per Maus verschoben werden.

Die Ordner bzw. Unterordner stehen immer in alphanumerischer Reihenfolge am Anfang. Möchten Sie die Reihenfolge der Ordner ändern, so können Sie dem Ordnernamen eine entsprechende Nummer voranstellen, wie z.B. 01, 02, 03, etc. Die vorangestellte Null sorgt dafür, dass die Reihenfolge auch bei zweistelligen Zahlen wunschgemäß erfolgt.

Ordner eignen sich beispielsweise, um Dokumente thematisch zu sortieren oder um Unterrichtssequenzen zusammen zu stellen.

Dokumente

Dokumente umfassen in erster Linie erstellte MasterTool42-Tafelbilder und -Übungen. Sie können aber auch andere Medienformate wie Bilder, PDF, Audio oder Video hochladen.

Über die entsprechende Menüfunktion können Sie ein neues MasterTool42-Dokument erstellen. Andere Dokumente können entweder über die entsprechende Menüfunktion hochgeladen werden oder einfach durch "Ziehen und Ablegen" der Dokumente von außerhalb in das Browserfenster hinein, während die Dateiauswahl aktiv ist.

Die Reihenfolge der Dokumente können Sie bequem mit der Maus anpassen, indem Sie das betreffende Dokument einfach bei gedrückter Maustaste an die gewünschte Stelle ziehen.

Die Dokumente werden automatisch entsprechend der Reihenfolge mit einer Nummer innerhalb des Ordners versehen, die ein schnelles Auffinden ermöglicht. MasterTool42-Dokumente bieten zudem immer auch ein Vorschaubild, um schnell das richtige Dokument zu finden.

Über die entsprechende Menüfunktion können Sie MasterTool42-Dokumente im Editor, in der Lernansicht oder als Übung öffnen. Per einfachem Klick auf das Vorschaubild öffnet sich die Lernansicht. Wird während des Mausklicks die Umschalt-Taste gedrückt gehalten, öffnet das Dokument im Editor. Bei stattdessen gedrückter Alt-Taste startet sofort die Übung.

Einzel- und Mehrfachauswahl

Um eine Funktion auf ein einzelnes Dokument anzuwenden, klicken Sie auf den Bereich mit dem Namen, unterhalb des Vorschaubildes. Daraufhin öffnet sich ein Menü mit den zur Verfügung stehenden Funktionen. Der Funktionsumfang ist vom Dateityp abhängig und davon, ob es sich überhaupt um ein Dokument oder um einen Ordner handelt.

Um die selbe Funktion auf mehrere Dokumente innerhalb eines Ordners auszuführen, befindet sich der linken oberen Eckes bei jedem Vorschaubild ein Markierungskästchen. Per Mausklick kann hier ein Häkchen gesetzt oder auch wieder entfernt werden. Bei gleichzeitig gedrückter Strg-Taste ist auch ein Mausklick direkt auf das Vorschaubild möglich, um das Dokument zu markieren.

Im nächsten Schritt kann nun über das rechts oben befindliche Menü die gewünschte Funktion auf alle markierten Dokumente angewandt werden, z.B. diese als Favoriten kennzeichnen oder löschen. Für das Verschieben, Verknüpfen oder Duplizieren muss ggf. zuvor zum gewünschten Zielordner navigiert werden. Das Verschieben der markierten Dokumente in direkte Unterordner oder in den Oberordner ist auch per Maus möglich.

Beachten Sie, dass bei der Mehrfachauswahl nicht alle Funktionen zur Verfügung stehen, z.B. kann das Umbenennen von Dateien nur einzeln erfolgen.

Verknüpfungen

Von Dokumenten können Sie auch Verknüpfungen erstellen. Dies ist praktisch, wenn Sie ein Dokument eigentlich in mehrere Ordner thematisch einordnen möchten. Statt das Dokument zu kopieren, was auch möglich ist, können Sie einfach eine Verknüpfung des Dokuments erstellen und dann die Verknüpfung in den gewünschten Ordner verschieben. Wenn eine Verknüpfung geöffnet wird, wird intern das damit verknüpfte echte Dokument aufgerufen. Eine Verknüpfung ist so lange gültig, wie das verknüpfte echte Dokument existiert, welches im übrigen auch nachträglich in einen anderen Ordner verschoben werden kann.

Kopien können sowohl von den Dokument-Inhalten wie auch von Dokument-Verknüpfungen erstellt werden. Beim Kopieren eines Einzeldokuments wird dieses im aktuellen Ordner danach mit dem Zusatz "Kopie" eingefügt. Jedes Dokument bzw. Dokument-Verknüpfung kann umbenannt werden. Nicht mehr benötigt Dokumente können gelöscht werden. Sie können sich Dokumente auch besonders hervorheben, indem Sie dies als Favorit markieren. Über die Info-Funktion erhalten Sie weitere Informationen über das Erstellungs- bzw. Änderungsdatum und die Dateigröße.

Verknüpfungen eigener Dokumente sind durch ein Pfeilsymbol auf schwarzem Kreis gekennzeichnet. Dagegen sind Verknüpfungen fremder, für Sie bereitgestellter, Dokumente durch ein Pfeilsymbol auf rotem Kreis gekennzeichnet.

Freigabe

Einzelne Dokumente können zur Nutzung von Schülerinnen und Schülern freigegeben werden, d.h. es ist eine Nutzung des betreffenden Dokuments möglich, ohne dass es einer Anmeldung oder Registrierung bedarf. Die Erstellung, Veränderung oder Beendigung von Freigaben erfolgt über die entsprechende Menüfunktion des Dokuments.

Der Zugriff auf das freigegebene Dokument erfolgt über einen Link, der einen kryptischen Freigabecode enthält und an die jeweilige Schulklasse weitergegeben werden kann. Dieser Link wird auch als QR-Code bereitgestellt, so dass ihn Schülerinnen und Schüler einfach vom großen Klassenraumbildschirm mit der Tablet-Kamera entnehmen können.

Nach Durchführung der über den Freigabelink durchgeführten Übung kann optional eine Leistungszusammenfassung der Übungsergebnisse zurück übermittelt werden. Diese ist über die entsprechende Menüfunktion aufrufbar. Zudem erscheint ein blauer Kreis mit weißer Zahl auf dem Vorschaubild, wenn übermittelte, aber noch ungesichtete Übungsergebnisse zum betreffenden Dokument vorliegen. Eine Übersichtstabelle der Ergebnisse lässt auch auch per Klick auf das blaue Kreissymbol aufrufen.

Freigegebene Dokumente sind zudem durch ein Freigabesymbol auf schwarzem Kreis im Vorschaubild gekennzeichnet. Jedes Dokument bzw. auch Dokument-Verknüpfung kann nur auf eine Art zur Zeit freigegeben werden. Möchten Sie das selbe Dokument zur selben Zeit für unterschiedliche Klassen mit unterschiedlichen Freigabebezeichnungen zeitlich überlappend freigeben, so können Sie zuvor eine Verknüpfung zum Dokument anlegen und dann die Verknüpfung entsprechend freigeben.

Metadaten

Über die entsprechende Menüfunktion können die einzelnen Dokumente mit Metadaten versehen werden. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Quellenangaben wie Titel, Autor, Lizenz und Quelle, welche jeweils mit Link hinterlegt werden können sowie einer Beschreibung, Schlagwörtern und weiterer Notizen.

Copyright © 2022 Thomas Gottfried EDV - Alle Rechte vorbehalten

ImpressumAGB / NutzungsbedingungenDatenschutzerklärungWiderrufsbelehrung

YouTube-KanalFacebook-Seite