Schließen
Sie sind nicht angemeldet

Schaufenster zum interaktiven Lernen mit MasterTool42

Chloroplast - Bildbeschriftung

Ein interaktives Tafelbild erstellt mit MasterTool42 – direkt zum Ausprobieren ohne Anmeldung.

Chloroplast - Bildbeschriftung

Chloroplast - Bildbeschriftung

Als Ort der Fotosynthese spielt der Chloroplast eine sehr wichtige Rolle für das Leben der Pflanzen aber auch der Tiere. Denn bei der Fotosynthese wird Kohlenstoffdioxid fixiert und gleichzeitig Sauerstoff freigesetzt. Für die Pflanzen ist der Sauerstoff quasi ein Abfallprodukt, die Tiere brauchen ihn jedoch zum Atmen.

In dieser interaktiven Übung bzw. diesem interaktiven Tafelbild ist ein Chloroplast zu beschriften.

Chloroplasten sind nach der Endosymbiontentheorie durch die Aufnahme eines Cyanobakteriums entstanden. Daher findet sich auch im Chloroplasten ringförmige DNA und ein Chloroplast hat eine Doppelmembran. Zwischen der inneren und äußeren Membran findet sich der periplastidäre Raum.

Neben der den Chloroplasten zum Zytoplasma der Zelle begrenzenden Doppelmembran, hat ein Chloroplast noch ein Thylakoidmembransystem. Geldstapelähnliche Ausformungen der Thylakoidmembran bilden die sogenannten Grana, dort findet der Großteil der lichtabhängigen Reaktion der Fotosynthese statt. Die Kompartimentierung durch die Thylakoidmembran erlaubt den Aufbau eines Protonengradients zwischen Thylakoidlumen und Stroma, der zur ATP-Synthese genutzt werden kann.

Für die Proteinbiosynthese finden sich im Chloroplasten Ribosomen; im Einklang mit der Endosymbiontentheorie handelt es sich um 70 S Ribosomen.

Transitorische Stärke wird in einem oder mehreren Stärkekörnern gespeichert.

Plastoglobuli, auch oft als Lipidtröpfchen bezeichnet, sind Mikrokompartimente mit bestimmten Proteinen. Sie haben keine Lipid-Bilayer-Membran, sondern quasi nur ein Membranlipid-Monolayer. Sie sind für verschiedene Funktionen des plastidären Stoffwechsels wichtig und im Chloroplast oft mit den Thylakoidmembranen assoziiert.

Die Darstellung des Chloroplasts wurde komplett mit den Zeichenwerkzeugen von MasterTool42 erzeugt.

- oder -

MasterTool42 bietet ein neuartiges Konzept für den digitalen Unterricht mit interaktiven Tafelbildern und Übungen. Inhalte werden direkt im Browser auf der webbasierten MasterTool42-Plattform erstellt und präsentiert. Gleich mit an Bord sind zahlreiche didaktische Werkzeuge für Ihren Unterricht, die mit jedem MasterTool42-Dokument direkt mit verfügbar sind.

Mittels Freigabelinks können Ihre Schülerinnen und Schüler auch nach dem Unterricht mit MasterTool42 weiterarbeiten, ohne dass diese dazu einen eigenen Zugang benötigen. Je nach Art der Freigabe steht dabei sowohl die Lernansicht zum eigenständigen entdeckenden Lernen oder Wiederholen bereit wie auch die interaktive Übung mit optionaler Bewertungsrückmeldung an die Lehrkraft.

Bezüglich der Endgeräte wird Vielfalt unterstützt, denn MasterTool42 funktioniert web- und browserbasiert auf allen Endgeräten ab Tabletgröße, sowohl auf der großen interaktiven Tafel, wie auch auf PC, Notebook und iPad.

Copyright © 2022 Thomas Gottfried EDV - Alle Rechte vorbehalten

ImpressumAGB / NutzungsbedingungenDatenschutzerklärungWiderrufsbelehrung

YouTube-KanalFacebook-Seite